Praktikum in der Regionalentwicklung und Tourismusberatung

16.09.2021

Das FUTOUR-Team in Dresden braucht Unterstützung

Als Praktikant*in können Sie in unserem FUTOUR-Büro in Dresden-Hellerau erste Erfahrungen in einem überaus vielseitigen Berufsfeld sammeln. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit bei uns geben wir Ihnen die Gelegenheit, Ihr bisher erworbenes Wissen und Ihre Fertigkeiten anzuwenden. Sie werden aktiv in das aktuelle Tagesgeschäft eingebunden und erhalten so Einblick in verschiedene Projekte und Aufgabenbereiche.

FUTOUR begleitet seit vielen Jahren das Management regionaler Entwicklungsprozesse. Als Partner der Praxis liegt unser Interesse in der Erarbeitung und Realisierung innovativer und ganzheitlicher Lösungen in der Regionalentwicklung und im Tourismus. Wir erstellen Planungen für Landkreise, Kommunen, Vereine und Verbände und begleiten deren Umsetzung.

Was wir bieten:
• Praktikumsplatz im Bereich der Regionalentwicklung und Tourismusberatung
• Mitarbeit bei der organisatorischen und inhaltlichen Erarbeitung von Entwicklungskonzepten
• Kontakte zu regionalen Akteur*innen
• Weiterentwicklung von soft skills (Zeitmanagement, Organisations- und Teamfähigkeit)
• Praktikumsvergütung
• Möglichkeit der anschließenden Übernahme als Werksstudent*in

Anforderungen:
• Student*innen der Wirtschafts- und Sozialgeografie, Raumentwicklung oder vergleichbarer Studienrichtungen
• Grundkenntnisse und Interesse an Inhalten der Regionalentwicklung
• eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
• Flexibilität, Kreativität und Einsatzbereitschaft
• gute MS-Office-Kenntnisse

Zeitraum:
• Ziel sollte eine Praktikumsdauer von mindestens drei Monaten sein
• Starttermin für das Praktikum ist bereits ab Oktober 2021 möglich

Arbeitsort:
• FUTOUR Dresden, Moritzburger Weg 67, 01109 Dresden

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Kurzbewerbung per E-Mail an

Melanie Knievel: melanie.knievel@futour.com

Fragen beantworten wir auch gern telefonisch unter: 0351 / 50198074

Mehr zu FUTOUR auf der Website: www.futour.com

 

Kontakt: Melanie Knievel